top of page

Fermentieren

Einer meiner Ernährungsschwerpunkte lege ich auf die Frementation von Lebensmittel, auf "das Züchten meiner eigenen kleinen Helfer".

 

Die durch lebendige Mikroorganismen angereicherten Lebensmittel, unterstützen den Prozess zu einem gesunden Darmmilieu. Durch dieses Gleichgewicht hat der Körper die Möglichkeit, Fehlgeleitetes, Parasitäres zu verrotten und findet so wieder in seine Mitte. Eine innere Ordnung verhilft uns zu einem klaren Geist, durch waches, klares Denken hören wir auf im Aussen Unordnug zu schaffen. Ich erkläre diesen Prozess gerne Analog eines Komposthaufens. Für alle Prozesse, sei es die Gesundung deines Körpers oder der Wandel in ein neues Bewusst-SEIN,braucht es diese innere Ordnung!!

Viele wertvolle Literatur ist heute im Handel erhältlich.

Z.B. "Schlau mit Darm" von Prof. Dr. Michaela Axt-Gandermann oder

"Die Darm-Hirn Connection" von Prof. Dr. Gregor Hasler.

Aktuell!!!Die Sendung Einstein/produziert von srf  hat dazu am 5.1.2023 einen wertvollen Beitrag ausgestrahlt mit dem Titel:unser Gehirn ist was es isst, es lohnt sich sehr diese Sendung nach zu schauen.

Fermentier-Kurs

ab 3 Personen

1-tägiger Fermentationskurs,

Theorieteil am Morgen, viel Wertvolles zu diesen kleinen Helfer!! wie sie uns beeinflussen und unterstützen

Praxisteil am Nachmittag, du erlensrt viele verschieden Fermentationsarten,plus das Weiterfermentieren aus Erstfermentatioenen, ich liebe es Sachen weiter zu entwickeln:-) und natürlich viele spannenede Tipps

mittags gibt es kleine Verpflegung mit *Fermentiertem* zum probieren

mind. Teilnehmer 3 Personen

CHF 350.00 pro Person

9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Jetzt anmelden.

DorisWeyeneth_Fermentieren1.jpg
bottom of page